Metzgerhandschuh

Es gibt kaum einen Berufsstand, der in dem Ruf steht gröber zu arbeiten als ein Metzger. Das große Metzgermesser, mit dem die immens großen Fleischstücke mit viel Gewalt durchtrennt werden müssen, ist nahezu sinnbildlich für den Berufsstand des Metzgers. Obgleich das Metzgerbeil für die Berufsausbübung des Metzgers unerlässlich ist, so ist es auch die größte Gefahr für den als Metzger arbeitenden Menschen. Gerade bei sehr großen Stücken vom Rind oder vom Schwein, welches aus der eigenen Schlachtung oder vom Landwirt an den Metzger geliefert wird, benötigt der Metzger nicht selten einen hohen Kraftaufwand und sehr viel Schwung mit dem Metzgergeil, um die Knochen durchtrennen zu können. Natürlich darf dieser Vorgang auch nicht zu lange dauern, da der Metzger sehr viel zu verarbeiten hat um seinen Betrieb aufrechterhalten zu können. Um sich selber zu schützen und keine Verletzungen zu riskieren empfihlt sich der Einsatz von Metzgerhandschuhen.

Stahlnetz Stechschutzhandschuh PROTEC 20 cm Stulpe, EN 1062, Größe L (Misc.)


Preis: EUR 124,37
Neu ab: EUR 124,37 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Metzgerhandschuhe – Testen Sie selbst

Der wirksame Schutz der eigenen Gesundheit und vor allen Dingen der eigenen Gliedmaße ist für den Metzger unerlässlich. Es möchte doch schlussendlich kein Mensch, dass andere Menschen den eigenen Berufsstand bereits auf den ersten Blick an der Anzahl der Finger oder gar der Hände erkennen können. Ein Metzgerhandschuh ist daher eine Ausgabe, die jeder Metzger ausgeben sollte um sich wirksam vor den Gefahren des Berufsalltages schützen zu können. Sicherlich mögen manche Menschen denken, dass ein simpler Metzgerhandschuh vor dem herabfallenden Metzgerbeil keinen Schutz bieten könne. Dieser Umstand mag durchaus korrekt sein, doch lassen sich eben jene leichten Unfälle, die durch ein Missgeschick entstehen, mit dem Metzgerhandschuh zumindest unterbinden. Der Metzgerhandschuh, der auf den ersten Blick aussieht wie ein Stechschutzhandschuh, besteht aus Metallösen. Diese sind engmaschig miteinander verknüpft und erlauben es einem scharfen Messer nicht, bis zur Haut des Metzgers durchzudringen.

Metzgerhandschuhe kaufen

Beim Metzgerhandschuhe kaufen gilt – Vorsicht ist besser als Nachsicht. Diese Weisheit gilt für gewisse Berufsstände ganz besonders, da gefährliche Gegenstände jeden Tag das Leib und Leben des Menschen bedrohen. Der Metzgerhandschuh, der in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt verfügbar ist und in nahezu jeder Preisklasse erworben werden kann, ist durchaus ein sinnvolles Schutzhilfsmittel. Er wird einfach übergestreift und verfügt über ein kaum nennenswertes Eigengewicht, so dass jeder Metzger mit jeden körperlichen Eigenheiten den Schutz genießen kann. Da die gängigsten Metzgerhandschuhe auf dem Markt als sogenannte Unisex-Größe verkauft werden braucht sich der Metzger auch keine Gedanken darüber zu machen, ob die Größe tatsächlich für die Hände des Metzgers ausgelegt sind. Nennenswerte Faktoren gibt es bei der Verwendung eines Metzgerhandschuhs nicht zu beachten und das Modell kann auch jederzeit problemlos ohne nennenswerten Aufwand gereinigt werden.

Kerbl 297346 Schnittschutzhandschuh Safe 5 aus Glasfaser / Dyneema, Größe: 8 (Misc.)


Preis: EUR 4,99
Neu ab: EUR 6,09 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Franz Mensch Stechschutz Kettenhandschuh mit Stulpe 8 cm (Größe: L) (Misc.)


Preis: EUR 121,56
Neu ab: EUR 121,39 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager